Project Description

Harvestore Feuchtkornentnahme

Feuchtkornentnahme mit rostfreier Schnecke

Ohne Serviceintervalle über Jahre sorgenlos füttern Feuchtkornsilage kann grundsätzlich auf verschiedene Arten entnommen werden

  1. Mit einer Untenentnahmefräse mit kurzem Arm (Goliath II)
  2. Mit einer Untenentnahmeschnecke die ähnlich aufgebaut ist wie eine Untenentnahmefräse
  3. Mit einer schräg eingeführte, starre, rostfreie Förderschnecke.

Bei der letzten Variante wird ein Inox-Trichter im Fundament einbetoniert, damit die Maiskörner selbstfliessend zur Schnecke gelangen. Das System ist über Jahre frei von Serviceintervallen und funktioniert absolut zuverlässig. Die Entnahmeschnecke ist mit einem Industriegetriebe und einem Drehstrommotor ausgerüstet, der mit einem Frequenzumformer stufenlos gesteuert werden kann. Somit kann genau die Fördermenge eingestellt werden, die die Mühle an der Futterstande verarbeiten kann.

Bilder

Weitere Harvestore Produkte