Werner Schuler AG|info@harvestore.ch

Bau eines Harvestore Untenentnahmesilo auf dem Betrieb der Familie Steiner in Baar

In Baar liegt der Betrieb der Familie Steiner auf einer Meereshöhe von 540m. Der Hof befindet sich im hintersten Zipfel Baars, nur wenige hundert Meter von der Zürcher Kantonsgrenze entfernt.

Der Familienbetrieb wird von Manuela und Stefan zusammen mit Stefans Eltern, Elisabeth und Severin geführt.

Der Hof umfasst 30 Hektar, welche hauptsächlich aus Wiesland und einem kleinen Teil Silomais besteht. Gehalten werden ca. 40 Ammenkühe, mit den dazugehörenden Kälbern und dem abgesetzten Mastvieh. Die Ammenkühe, welche nicht gemolken werden, säugen nebst ihren eigenen Kälbern jeweils noch 1-2 Kälber zusätzlich. Das Vieh wird hauptsächlich mit Futter vom eigenen Betrieb gefüttert, nur mit Raufutter und ohne Einsatz von Kraftfutter.

Der Familie Steiner ist das Wohl der Tiere sehr wichtig. So könne natürliches, qualitativ hochstehendes Rindfleisch produziert werden. Das Fleisch wird vollumfänglich unter dem Namen «Steiners Fleisch» in den hofeigenen Räumlichkeiten gelagert, verarbeitet und anschliessend direktvermarktet. Nebst dem Hofladen, sind die Wochenmärkte in Baar und Cham weitere Bezugsmöglichkeiten. Obwohl der Laden ein bisschen abseits liegt, nehmen die Konsumenten den Weg für den Einkauf auf sich. Auch während des Lockdowns 2020 war Stefan positiv überrascht. Dank stark erhöhter Nachfrage von Privatpersonen, konnte das Defizit aufgrund der geschlossenen Gastronomie wieder aufgehoben werden.

Ende 2021 durfte die Werner Schuler AG mit Hilfe der Familie Steiner einen Untenentnahmesilo bauen.

Steiner Stefan hat sich für das Harvestore System entschieden, da er eine top Futterqualität erwartet, um seinen wertvollen Tierbestand zu füttern.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und den geschätzten Auftrag.

Bilder

Wir halten Sie auf dem laufenden

Alle News lesen
Go to Top